Weihnachtsfeier mit Siegerehrung Vereinsmeister
Motorrad-Abschluß-Fahrt
Zelteinweihung beim Arno
Motorrad-Auftaktfahrt 2016
5. Oldtimertreffen 2016
Vereinsausflug Dresden
4. Rollerausfahrt
4. Oldtimertreffen
Vereinsausflug ins Porschemuseum
3. Motorschirmtreffen

Vereinsausflug ins Porschemuseum

Der MSC war auf Reisen...

Liebe MSC'lerinnen und MSC'ler,
Vielen, vielen Dank das sooooo viele an unserem Vereinsausflug teilgenommen haben.
Auch an die Nichtmitglieder die dabei waren, herzlichen Dank.
Unser Bus war bis auf 4 Plätze ausgebucht! So macht eine Veranstaltung Spaß,
wenn man merkt, dass Interesse an der Sache besteht.

Für alle die nicht dabei waren ein kleiner Bericht unserer Reise.

Um 07:15 Uhr holten wir bei unserer Bäckerin Anita, die extra um 05:00 Uhr aufstand um uns frische Brötchen zu backen, diese ab. Einmal um den Kreisel und dann zur 1. Haltestelle - "Mitwitz Brücke". Alle waren pünktlich, so das wir um 07:30 Uhr weiter konnten. Zweiter Halt -"Sonnefeld Bushaltestelle", alles klappte auch hier wie am Schnürchen, anhalten Türen auf, weiter. -Super.
und weiter zum Dritten Stop: - "Frohnlach Bushaltestelle", auch hier strömten die Massen herein und weiter zur vorletzter Haltestelle -" Ebersdorf " -und der Bus wurde voll und voller. r
Nach einer kurzen Begrüßung, erläuterte unser Vorstand die Fahrtroute und den Ablauf der Fahrt.
Der 2. Vorsitzende Stefan berichtete an die Mitreisenden - vor allem an die Nichtmitglieder, was wir im MSC alles so bieten.
Er zählte das komplette Portfolio auf und erläuteret die Sparten und Veranstaltungen.
Über Lichtenfels, Nürnberg Richtung Heilbronn machen wir am Parkplatz bei der "Abfahrt Schwäbisch Hall" unseren letzten Stop.
Hier stiegen unsere weggezogenen Mitglieder noch ein.
Anschließend fuhren wir auf den Rastplatz, bauten blitzschnell unser Pavillion auf, die Stromagregate wurden gestartet und schon liefen die Kaffeemaschinen auf vollen touren.
Die Damen richteten die Brotzeit an, frische Brötchen und Brot, Knacker, und Wurstdosen mit Bratwurstfülle, Rotwurst, Leberwurst..., es gab Gurken und Getränke, ich denke es war für jeden das passende dabei und jeder wurde satt.
Nach einer guten Stunde Pause wurde rasch zusammen gepackt und wir hatten nur noch wenige Minuten bis zum Porschemuseum.
Auf dem Parkplatz angekommen, holte Martina die Karten und jeder bekam ein Audiosystem mit Headset wo er nur die Nummer des Fahrzeugs eingeben musste und bekam so gezielt alle Informationen.
Nach einer leckeren Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen und einen Einkauf im Porsche-Shop ging es weiter.
wir trafen uns wieder pünktlich am Bus zur Rückfahrt.
Auf dem Rückweg machten wir dann in Hirschaid unsere Abendeinkehr, lecker wars und viel. Mit gefüllten Bauch traten wir die Heimfahrt an.
Der Vorstand bedankte sich nochmals bei allen für die Teilnahme und wünschte einen guten Nachhauseweg und...

man sehe sich ja bald an der Weihnachtsfeier wieder!




ein paar Bilder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.